Datenschutz

Datenschutzbestimmungen der Fuelish GmbH

Das Konzept der mobilen App Fuelish basiert zum Teil auf der Veröffentlichung bestimmter Informationen betreffend einzelne User für andere User, indem solche Informationen in der mobilen App Fuelish zugänglich gemacht werden.

Der Schutz der persönlichen Daten unserer User der mobilen App Fuelish ist uns von der Fuelish GmbH sehr wichtig. Mit der nachfolgenden Erklärung zum Datenschutz informieren wir Dich ausführlich und transparent darüber, wie wir mit Deinen personenbezogenen Daten umgehen und Deine Privatsphäre dabei respektieren. Unsere Datenschutzbestimmungen sowie der Umgang mit Deinen persönlichen Daten halten sich an die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Telemediengesetzes (TMG). Solltest Du dennoch weitere Fragen haben, kontaktiere uns gerne per E-Mail unter support@fuelish.de
Wir verpflichten uns, die von unseren Usern, also zum Beispiel von Dir, bereitgestellten personenbezogenen Informationen jederzeit mit größter Sorgfalt und Verantwortungsgefühl zu behandeln. Dies betrifft selbstverständlich auch jede Zusammenarbeit mit Partnern und Dritten. Allerdings können wir für den Umgang Dritter mit Deinen personenbezogenen Daten keine Haftung übernehmen.
Nachfolgende Informationen geben Dir detailliert Auskunft darüber, an welchen Stellen wir während Deiner Nutzung unserer mobilen App Fuelish und Deines Besuchs unserer Websites Informationen von Dir erhalten, wie wir mit ihnen umgehen und welche Einflussmöglichkeiten Du hast.
Diese Erklärung kannst Du ganz einfach auf unserer Startseite der mobilen App Fuelish sowie im Footer unserer Websites aufrufen.

Datenerhebung von personenbezogenen Daten
Zur Erbringung der in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen näher beschriebenen Leistungen durch Fuelish ist es erforderlich, personenbezogene Daten zu verarbeiten und zu nutzen.
Personenbezogene Daten sind dabei Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.
Aus systembezogenen Gründen und zum Zweck statistischer Auswertungen, wird jeder Zugriff auf unsere mobile App Fuelish und unsere Websites protokolliert und gespeichert. Im Zuge dessen werden von uns Daten über Zugriffe auf die App und die Webseite www.fuelish.de erhoben und als „Server-Logfiles“ abgespeichert. Im Gesamten werden dabei folgende Daten protokolliert:

  • Besuchte Website (Name der abgerufenen Seite)
  • Abgerufene Seiten oder Dateien im Web sowie in der App
  • Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser / Browsersoftware
  • Anfragende Domain
  • Verwendetes Betriebssystem, sowie dessen Oberfläche, Sprache und Version
  • Verwendete IP-Adressen

Wir behalten uns das Recht vor Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, wenn konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.
Fuelish bemüht sich um größtmögliche Korrektheit der gespeicherten personenbezogenen Daten. Zu diesem Zweck hat Fuelish Technologien, Verwaltungsverfahren und Richtlinien implementiert. Fuelish ermöglicht Dir in angemessenem Rahmen sowohl Zugriff auf die personenbezogenen Daten, die Du Fuelish zur Verfügung gestellt hast, als auch die Möglichkeit, diese Daten zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren oder eine Anonymisierung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen.

Registrierung
Bei der kostenlosen Registrierung in der App wirst Du aufgefordert bestimmte Pflichtangaben zu machen, ohne die die Anmeldung nicht abgeschlossen werden kann. Dabei handelt es sich teilweise auch um personenbezogene Daten. Diese Pflichtangaben stellen Deine eindeutige Identifikation sicher, damit wir Dir unsere Dienste gemäß unseren AGB bereitstellen können:
Vorname, Nachname
E-Mail-Adresse

Du hast teilweise die Möglichkeit selbst auszuwählen, welche dieser Informationen anderen Usern angezeigt werden. Im Profil kannst Du zum Beispiel einstellen, ob anderen Usern dein Standort angezeigt wird. Deine E-Mail-Adresse ist für andere Mitglieder niemals sichtbar.
Zusätzlich wird bei Installation der App eine eindeutige Gerätekennung zu Nachweiszwecken und zum Ausschluss von Missbrauch übertragen.

Verwendung und Weitergabe von erhobenen Daten
Nach der Angabe deines Namens in der mobilen App Fuelish stimmst Du ausdrücklich zu, dass Fuelish berechtigt ist, Deine zur Verfügung gestellten Daten in Übereinstimmung mit Deinen Privatsphäre-Einstellungen, für Zwecke der mobilen App Fuelish zu verwenden und dass die dabei nicht-personenbezogenen Daten für Zwecke der In-App Werbung bzw. durch Fuelish oder unsere Partner, gespeichert und verwendet werden.
Die erhobenen Daten werden mit Ausnahme der in dieser Datenschutzerklärung genannten Fälle nicht verkauft oder an Dritte weitergegeben, es sei denn, wir sind gesetzlich zur Weitergabe verpflichtet oder Du erteilst Deine ausdrückliche Zustimmung. Fuelish ergreift alle vernünftigerweise gebotenen Maßnahmen um sicherzustellen, dass unberechtigte Dritte nicht auf gespeicherte Daten zugreifen können.
Hauptzweck bei der Erhebung personenbezogener Daten ist, Dir eine sichere, reibungslose, effiziente und persönliche Nutzung der mobilen App Fuelish zu ermöglichen.
Die Daten werden erhoben, um

1. den Dienst sowie die Dienstleistungen gemäß der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu erbringen,
2. verbotene oder illegale Aktivitäten bei Nutzung von Fuelish zu verhindern, aufzudecken und zu untersuchen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen bzw. Datenschutzerklärung von Fuelish durchzusetzen,
3. die technische Funktionsfähigkeit der mobilen App Fuelish und der darüber angebotenen Produkte und Dienstleistungen sicherzustellen, und
4. um mit Dir in Kontakt zu treten, soweit dies für die Erbringung der Services der mobilen App Fuelish erforderlich ist. Werbe-E-Mails und Nachrichten werden nur zugesendet, soweit dies gesetzlich gestattet ist oder eine ausdrückliche Zustimmung dazu erteilt wurde.

Standortübertragung
In der mobilen App Fuelish kannst Du deinen eigenen Heimatort veröffentlichen. In allen Fällen ist es erforderlich, Standortdaten zu erheben. Diese Daten werden lediglich verwendet, um passende Suchergebnisse für Dich und andere zu ermitteln und um Profilinformationen zu vervollständigen.
Bei Öffnen der App fragen wir daher nach deinem Einverständnis die Ortungsdienste zu nutzen. Diese helfen uns dabei Suchfilter anzuwenden und dir Events, Touren, Strecken und Community Profile in deiner Nähe anzuzeigen. Des Weiteren wird der Ortungsdienst verwendet, um weitere Funktionalitäten wie zum Beispiel den Streckenrekorder, die Navigation als auch Live Touren anbieten zu können. Allerdings kannst Du jederzeit die Ermittlung deines genauen Standortes in den Einstellungen Deines Mobilgerätes jederzeit deaktivieren.
Die App nutzt dabei Dienste des Internetdienstes „Google Maps“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird. Indem du Google Maps in der App nutzt, werden Informationen über die Nutzung an einen Google-Server in den USA übermittelt und auch auf diesem Server gespeichert. Wir haben keine Kenntnis über den genauen Inhalt der übermittelten Daten, noch über deren Nutzung durch Google. Das Unternehmen verneint in diesem Kontext die Verbindung der Daten mit Informationen aus anderen Google-Diensten und die Erfassung personenbezogener Daten. Allerdings kann Google die Informationen an Dritte übermitteln. Mit der Nutzung der App erklärst du dein Einverständnis mit der beschriebenen Erfassung und Verarbeitung der Informationen durch Google Inc.. Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen für Google Maps findest du unter: https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Deeplinks
Über die Nutzung von Deeplinks ist es möglich ausgewählte Inhalte, wie zum Beispiel Events, Touren, Strecken, Clubs, Locations etc. über digitale Kanäle außerhalb der Fuelish App zu teilen (z.B. Facebook, WhatsApp, E-Mail, SMS, etc.). Die dort geteilten Links führen zu einer Web-Ansicht der jeweiligen Inhalte, welche auch für Nicht-User der Fuelish App einsehbar ist.

Weitere optionale Informationen
Profil
Auf freiwilliger Basis kannst Du eine Reihe von weiteren optionalen Angaben über deine Person vornehmen. Darunter fallen z.B. ein Beschreibungstext über Dich, die URL Deiner Website oder Deines Blogs, Profil- & Titelbild Deines Profils sowie Dein vollständiger Name. Diese Angaben dienen als Grundlage für die Erstellung Deines Fuelish Profils und sind in der App für andere User einsehbar. Selbstverständlich kannst Du diese optionalen Angaben jederzeit wieder aus Deinem Profil entfernen.

News
In unserem News Bereich ermöglichen wir Dir, Deine Erlebnisse mit anderen Usern der mobilen App Fuelish zu teilen. Dies betrifft persönlich von Dir ausgewählte Texte, Bilder, Videos und Standorte, die anderen Usern angezeigt werden. Andere User der App, welche dir folgen, bekommen diese Inhalte wiederum in ihrem Newsfeed angezeigt und können durch die Aktionen Liken, Kommentieren und Teilen darauf reagieren.
Einen von Deinem Account abgesetzten Beitrag kannst Du jederzeit wieder löschen, so dass dieser für Niemanden mehr einsehbar ist. Außerdem kannst Du uns die Beiträge anderer User melden, solltest Du der Meinung sein, dass diese unangebracht sind oder eine Verletzung Deiner Privatsphäre darstellen.
Andere User, die Dir folgen oder mit Dir unterwegs sind, können Dich in ihren Posts im Fuelish-Feed markieren.

Stories
In unserem Stories Bereich ermöglichen wir Dir Artikel unserer Channel zu erleben. Auch hier kannst du durch eigene Beiträge Texte, Bilder, Videos und Standorte, die anderen Usern angezeigt werden, interagieren.

Drive
Im Bereich DRIVE kannst Du alle Events finden, eigene Touren kreieren und diese öffentlich für alle andere User anzeigen lassen (Public) oder nur bestimmte andere User hierzu einladen (Private) und die schönsten Strecken finden.
Öffentliche Touren sind in der Suchfunktion für alle User sichtbar und jeder User kann sich hierfür anmelden. Teilnehmer einer öffentlichen Tour sind ebenfalls für alle anderen User im Detailscreen zu dieser Tour sichtbar.
Außerdem kannst du im DRIVE Bereich die Navigationsfunktionen der Fuelish App nutzen, diese greift auf deinen Standort zu und es werden Daten mit Apple und Google Maps verarbeitet, um die Navigationsfunktionen vollständig zu gewährleisten.
Generell kannst du auch im Bereich DRIVE durch eigene Beiträge Texte, Bilder, Videos und Standorte, die anderen Usern angezeigt werden, interagieren.

Community
Im Bereich Community finden sich alle User Profile sowie weitere Profile von Werkstätten, Clubs, Händlern, etc. Auch hier kannst du durch eigene Beiträge Texte, Bilder, Videos und Standorte, die anderen Usern angezeigt werden, interagieren.
Eine besondere Funktion bietet die Garage. Dort können Fahrzeuge der eigenen virtuellen Garage dem Profil hinzugefügt werden und auch eigene Fotos den Fahrzeugprofilen hinzugefügt werden, die für alle User sichtbar sind.

Inhalte Dritter
Innerhalb der mobilen App Fuelish und der Website werden gegebenenfalls Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps oder Grafiken von anderen Websites eingebunden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte die IP-Adresse der User wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser/das Mobilgerät des jeweiligen Users senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich.
Es besteht auch die Möglichkeit, dass Inhalte Dritter Links zu Websites (zum Beispiel der „Gefällt Mir“-Button von Facebook, Fanseiten Verlinkung auf Facebook, Instagram uva.) sind, damit Du schnell auf weiterführende Informationen oder andere relevante Websites zugreifen kannst. Durch Klicken auf diese Links verlässt Du die mobile App Fuelish.
Wir haben keinerlei Kontrolle über diese Websites oder ihre Datenschutzpraktiken, die möglicherweise von unseren Praktiken abweichen. Wir drücken durch die Verknüpfung zu Websites von Dritten keinerlei Billigung oder Unterstützung der dort enthaltenen Inhalte aus. Personenbezogene Daten, die Du diesen Drittanbietern zur Verfügung stellst bzw. die von diesen erhoben werden, fallen nicht unter unsere Datenschutzerklärung. Du solltest Dir deshalb die Datenschutzerklärung aller Unternehmen durchlesen, bevor Du diese personenbezogenen Informationen preisgibst.
Adressen der jeweiligen Anbieter und URL mit deren Datenschutzhinweisen:
Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA.; https://www.facebook.com/about/privacy
Instagram LLC, 1601 Willow Rd, Menlo Park CA 94025, USA; https://help.instagram.com/519522125107875?helpref=page_content
Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA; https://www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=de.

Werbetreibende und Partner
Wir stellen Werbetreibenden Berichte über die Arten von Personen, die ihre Werbeanzeigen sehen, und über den Erfolg ihrer Anzeigen bereit, aber wir teilen keine Informationen, die dich persönlich identifizieren (Informationen wie deinen Namen oder deine E-Mail-Adresse, die für sich genommen verwendet werden können, um dich zu kontaktieren oder zu identifizieren), außer du erlaubst uns dies. Wir stellen Werbetreibenden beispielsweise allgemeine demografische und interessenbezogene Informationen bereit (z. B. dass eine Werbeanzeige von einer Frau im Alter zwischen 25 und 34 Jahren, die in Berlin lebt und sich für Software Engineering interessiert, angesehen wurde), um ihnen zu helfen, ihr Publikum besser zu verstehen. Wir bestätigen einem Werbetreibenden außerdem, welche Werbeanzeigen dich dazu veranlasst haben, einen Kauf zu tätigen oder eine Handlung durchzuführen.
Partner, die Waren und Dienstleistungen in unseren Produkten anbieten. Wenn du den Erhalt von Premium-Inhalten abonnierst oder etwas von einem Verkäufer in unseren Produkten kaufst, kann der Ersteller der Inhalte bzw. der Verkäufer deine öffentlichen Informationen und sonstige Informationen, die du mit ihm teilst, sowie die Informationen erhalten, die zum Abschluss der Transaktion erforderlich sind, einschließlich Versand- und Kontaktangaben.

Anbieter und Dienstleister
Wir stellen Anbietern und Dienstleistern, die unser Unternehmen unterstützen (z.B. indem sie technische Infrastrukturdienstleistungen erbringen, analysieren, wie unsere Produkte genutzt werden, einen Kundendienst anbieten, Zahlungen ermöglichen oder Umfragen durchführen), Informationen und Inhalte bereit.

Datenschutz bei Kindern
Von uns werden wissentlich keine Daten von Kindern bis 16 Jahren erhoben. Wir empfehlen Eltern und Erziehungsberechtigen zum Schutz ihrer Kinder eine aktive Rolle bei deren Online-Aktivitäten und -Interessen zu übernehmen.

Einwilligung und Widerrufsrecht
Einwilligung
Mit der Annahme der AGBs von Fuelish willigst Du in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Deiner personenbezogenen Daten durch Fuelish oder durch Dritte im Namen und Auftrag von Fuelish ein, und zwar auf der Grundlage unserer Datenschutzbestimmungen. Deine Einwilligung wird von Fuelish protokolliert und kann von Dir jederzeit abgerufen und wiederrufen werden.

Widerruf
Du hast jederzeit das Recht, die Einwilligung zur Nutzung Deiner oben beschriebenen Daten – wie nachfolgend erläutert – ganz oder teilweise im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben zu widerrufen. Auch hast Du das Recht, der Nutzung Deiner anonymisierten bzw. pseudonymisierten Daten zu widersprechen.
Für den Widerruf genügt eine E-Mail an support@fuelish.de. Du kannst Deinen Widerruf aber auch schriftlich an Fuelish GmbH, Steingasse 18, 65183 Wiesbaden senden.
Bitte beachte, dass bei einem Widerruf Deiner Einwilligung zur Erhebung, Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten es uns ggf. nicht mehr möglich ist, Dir die Dienste der mobilen App Fuelish zu ermöglichen.

Newsletter und E-Mails
Zum Versenden unseres Newsletters nutzen wir den Anbieter Campaign Monitor. Mit dem Newsletter informieren wir Dich über uns, unsere Angebote und aktuelle Neuigkeiten, wie von unseren Partnern. Wenn Du den Newsletter empfangen möchtest, benötigen wir von Dir eine valide E-Mail-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weitergegeben. Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Deine IP-Adresse, Deine E-Mail-Adresse und das Datum der Anmeldung. Mit der Registrierung in der Fuelish App und der dortigen Angabe deiner Emailadresse stimmst du aktiv der Versendung des Newsletters und anderen die App betreffenden Emails an deine Email Adresse zu. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis für den Fall, dass ein Dritter eine E-Mail-Adresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletterempfang anmeldet. Deine Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters und anderer Emails kannst Du jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst, in Deinem Profilbereich oder per Mitteilung an unsere Kontaktmöglichkeiten erfolgen. Nach Ihrer Kündigung erfolgt die Löschung Ihre personenbezogenen Daten. Ihre Einwilligung in den Newsletterversand erlischt gleichzeitig. Am Ende jedes Newsletters finden Sie den Link zur Kündigung.
Der Newsletterversand erfolgt durch den Versanddienstleister Campaign Monitor Pty Ltd, Level 38, 201 Elizabeth Street, Sydney NSW 2000, Australia. Informationen über die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters erhältst du unter: https://www.campaignmonitor.com/policies/#privacy-policy

Umgang mit Kontaktdaten
Nimmst du mit uns durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten auf der Website oder in der App Verbindung auf, werden deine Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung deiner Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne deine Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Rechte betroffener Personen, Datenauskunft und Datenlöschung
Gemäß Datenschutz-Grundverordnung hast du das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Übertragbarkeit bzw. Löschung deiner Daten.
Diese Auskunft ist unentgeltlich und wird schriftlich erteilt. Zur Sicherheit und Nachvollziehbarkeit bitten wir Dich, Deine Auskunftsersuchen schriftlich und eigenhändig unterschrieben an uns zu richten. Du erhältst dann den gespeicherten Datensatz schriftlich und per Post. Wir erteilen Dir aber selbstverständlich auch auf eine entsprechende Bitte per E-Mail oder Telefon die gewünschten Auskünfte.
Wir speichern Daten bis sie nicht mehr benötigt werden, um unsere Dienste bereitzustellen, oder bis dein Konto gelöscht wird – je nachdem, was zuerst eintritt. Dies ist eine Einzelfallbestimmung und hängt von Dingen ab wie der Art der Daten, warum sie gesammelt und verarbeitet werden sowie den relevanten rechtlichen oder betrieblichen Speicherbedürfnissen.
Wenn du dein Konto löschst, löschen wir von dir gepostete Dinge, wie beispielsweise deine Fotos und Status-Updates, und diese Informationen kannst du anschließend nicht wiederherstellen. Informationen, die andere über dich geteilt haben, gehören nicht zu deinem Konto und werden nicht gelöscht. Falls du dein Konto nicht löschen, sondern deine Nutzung der Produkte lediglich vorübergehend beenden möchtest, kannst du dein Konto stattdessen deaktivieren. Um dein Konto jederzeit zu löschen.
Bei unrichtig oder zu Unrecht gespeicherten Daten hast Du einen Anspruch auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung. Wenn Du eine Berichtigung, Sperrung oder Löschung Deiner Daten wünschst, dann bitten wir Dich uns hierzu eine E-Mail an support@fuelish.de zu senden.
Dem Nutzer und sonstigen betroffenen Personen stehen in Bezug auf deren personenbezogenen Daten folgende Rechte uns gegenüber zu:
Recht auf Auskunft
Recht auf Berichtigung
Recht auf Löschung
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Recht auf Datenübertragbarkeit

Verwendung von Social Plugins und Widgets
Aufgrund unseres berechtigten Interesses an der Analyse, Optimierung und dem Betrieb unseres Online-Angebotes (im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) integrieren die mobile App Fuelish und die Websites von Fuelish Plugins oder Widgets für soziale Medien („Social Plugins und Widgets“).
Über diese Funktionen können Deine IP-Adresse und die Seite, die Du aufgerufen hast, erfasst werden, und sie richten gegebenenfalls ein Cookie ein, damit die beabsichtigten Funktionen ordnungsgemäß funktionieren. Social Plugins und Widgets werden entweder von Drittanbietern oder direkt auf unseren Websites / Apps gehostet. Deine Interaktion mit diesen Funktionen unterliegt den Datenschutzbestimmungen des Unternehmens, das die Funktion bereitstellt. Fuelish ist nicht verantwortlich für die Richtlinien und Praktiken bezüglich Erfassung, Nutzung, Offenlegung, einschließlich Praktiken zur Datensicherheit anderer Unternehmen.
Du erkennst die jeweiligen Social Plugins und Widgets beispielsweise am entsprechenden Logo oder an den für den entsprechenden Dienst charakteristischen Merkmalen.

Verwendung des Facebook Plugins in der Fuelish App
Wir integrieren insbesondere das Plugin des Unternehmens Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA. Ein Überblick über die Facebook-Plugins kann auf folgenden Seiten eingesehen werden: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Facebook Inc. hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active
Welche Daten, zu welchem Zweck und in welchem Umfang Facebook Daten erhebt, nutzt und verarbeitet und welche Rechte sowie Einstellungsmöglichkeiten du zum Schutz deiner Privatsphäre hast, kannst du in den Datenschutzrichtlinien von Facebook nachlesen. Diese findest du hier: https://www.facebook.com/about/privacy/

Durch Verwendung eines solchen Facebook-Plugins, beispielsweise durch Betätigung des “Like-Buttons” oder Eingabe eines Kommentars, verbindest Du den Inhalt der mobilen App Fuelish mit Deinem Facebook-Profil, wenn Du gleichzeitig auf Deinem Facebook-Profil eingeloggt bist. Auf diese Weise kann Facebook Deinen Besuch auf der mobilen App Fuelish mit Deinem Facebook-Account verbinden. Fuelish als Provider der mobilen App Fuelish kennt weder den Inhalt der dabei an Facebook übermittelten Daten, noch die Art der Verwendung solcher Daten durch Facebook. Mehr Informationen sind auf den folgenden Seiten einsehbar: http://www.facebook.com/about/privacy/
Möchtest du verhindern, dass die Facebook. Inc. Daten mit deinem Facebook-Konto verknüpft, logg dich bitte vor dem Besuch der Website bei Facebook aus und löschen die gespeicherten Cookies. Über dein Facebook-Profil kannst du weitere Einstellungen zur Datenverarbeitung für Werbezwecke tätigen oder der Nutzung deiner Daten für Werbezwecke widersprechen. Zu den Einstellungen gelangst du hier:
Profileinstellungen bei Facebook: https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen
Cookie-Deaktivierungsseite der US-amerikanischen Website: http://optout.aboutads.info/?c=2#!/
Cookie-Deaktivierungsseite der europäischen Website: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/
Obenstehendes gilt in gleicher Weise ggf. auch für andere soziale Medien, auf deren Verwendung die mobile App Fuelish oder die Website von Fuelish keinen Einfluss haben. Wenn Du vermeiden möchtest, dass auch andere von Dir verwendete soziale Medien Deine Aktivitäten in der mobilen App Fuelish mit Deinem Facebook-Account verbinden, solltest Du diese sozialen Medien nicht gleichzeitig verwenden – dazu musst Du Dich vor Verwendung der mobilen App Fuelish aus diesen sozialen Medien jedenfalls ausloggen. Für weitere Erfordernisse zur Vermeidung unerwünschter Datenübertragungen informiere Dich bitte bei den Anbietern der von Dir verwendeten sozialen Medien.

Verwendung von Facebook, Google+, Twitter und Instagram Plugins auf der Fuelish Website
Auf der Fuelish Website werden Social Plugins („Plugin“) der sozialen Netzwerke Facebook und Google+, sowie der Mikroblogging-Dienste Twitter und Instagram verwendet. Diese Dienste werden von den Unternehmen Facebook Inc., Google Inc., Twitter Inc. und Instagram LLC. angeboten („Anbieter“).
Facebook wird betrieben von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”). Eine Übersicht über die Plugins von Facebook und deren Aussehen findest Du hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins
Google+ wird betrieben von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Eine Übersicht über die Plugins von Google und deren Aussehen findest Du hier: https://developers.google.com/+/web/
Twitter wird betrieben von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA („Twitter“). Eine Übersicht über die Twitter-Buttons und deren Aussehen findest Du hier https://about.twitter.com/en_us/company/brand-resources.html
Instagram wird betrieben von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“). Eine Übersicht über die Instagram-Buttons und deren Aussehen findest Du hier: http://blog.instagram.com/post/36222022872/introducing-instagram-badges
Wenn du eine Seite unseres Webauftritts aufrufst, die ein solches Plugin enthält, stellt dein Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook, Google, Twitter oder Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird vom jeweiligen Anbieter direkt an deinen Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhalten die Anbieter die Information, dass dein Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn du kein Profil besitzt oder gerade nicht eingeloggt bist. Diese Information (einschließlich Deiner IP-Adresse) wird von deinem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters in die USA übermittelt und dort gespeichert.
Bist du bei einem der Dienste eingeloggt, können die Anbieter den Besuch unserer Website deinem Profil auf Facebook, Google+, Twitter bzw. Instagram unmittelbar zuordnen. Wenn du mit den Plugins interagierst, zum Beispiel den „Gefällt mir“-, den „+1“-, den „Twittern“- bzw. den „Instagram“-Button betätigst, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server der Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem in dem sozialen Netzwerk, auf deinem Twitter- bzw. Instagram-Account veröffentlicht und dort deinen Kontakten angezeigt.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter, sowie deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre kannst Du den Datenschutzhinweisen der Anbieter entnehmen.
Datenschutzhinweise von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php
Datenschutzhinweise von Google: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html
Datenschutzhinweise von Twitter: https://twitter.com/privacy
Datenschutzhinweise von Instagram https://help.instagram.com/155833707900388/
Wenn du nicht möchtest, dass Google, Facebook, Twitter oder Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar deinem Profil in dem jeweiligen Dienst zuordnen, musst Du dich vor Deinem Besuch unserer Website bei dem entsprechenden Dienst ausloggen. Du kannst das Laden der Plugins auch mit Add-Ons für Deinen Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

Verwendung von Cookies
Mehrere Bereiche der Website von Fuelish und der mobilen App Fuelish verwenden “Cookies”, d.h. kleine Textdateien, die auf dem Computer und im Browser gespeichert werden. Diese werden von Fuelish verwendet, um einen userfreundlicheren, effektiveren und sichereren Service anzubieten. Cookies erlauben Fuelish auch, den verwendeten Browser zu identifizieren und Dir bestimmte Angebote zu machen. Cookies enthalten keine individualisierbaren Informationen.
Du hast jederzeit die Möglichkeit, das Setzen von Cookies durch die Wahl der entsprechenden Option in den Einstellungen Deines Browsers abzulehnen. Es ist jedoch anzumerken, dass die Ausschaltung von Cookies, den Umfang der Leistungen mindern bzw. sich negativ auf die Nutzung der Leistungen der mobilen App Fuelish und der Websites von Fuelish auswirken kann.

Dienste in der App (SDKs)
Die App kann Anwendungs-Softwareentwicklungs-Kits („SDKs“) von Drittanbietern enthalten, die mobile Leistungs- und Analysedaten, Fehlermeldungsfunktionen sowie APIs für Dritte verfügbar machen, die helfen, die Dienste bereitzustellen, und die Social-Media-Funktionalität sowie Marketing- und Werbezwecke zu unterstützen.

Webanalyse mit Google Analytics
Die mobile App Fuelish sowie alle Websites von Fuelish nutzen aufgrund unserer berechtigten Interessen zur Optimierung und Analyse unseres Online-Angebots im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird. Der Dienst (Google Analytics) verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf deinem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.
Google LLC hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active
Wir weisen Dich darauf hin, dass Fuelish den Google Analytics-Dienst um den Code “anonymizeIP“ erweitert hat um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten. Wenn eine Website IP-Anonymisierung aktiviert hat, verkürzt Google zunächst IP-Adressen aus Mitgliedsstaaten der Europäischen Union und EWR-Staaten. Die vollständige IP-Adresse wird dann, nur ausnahmsweise, in die USA an den Google-Server übermittelt und erst dort verkürzt. Google verwendet, die im Namen des Website-Providers gesammelten Informationen, um die Benutzung der Plattform zu analysieren, um Reports über die Websiteaktivitäten und um zusätzliche Services betreffend der Plattform und die Benützung des Internets, für Fuelish zu erbringen. Google verknüpft unter keinen Umständen, die im Rahmen von Google Analytics vom Browser übermittelte IP-Adresse mit anderen Google-Daten.
Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung, welche wir als Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.
Die von Google in unserem Auftrag erhobenen Daten werden genutzt, um die Nutzung unseres Online-Angebots durch die einzelnen Nutzer auswerten zu können, z. B. um Reports über die Aktivität auf der Website zu erstellen, um unser Online-Angebot zu verbessern.
Du hast die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies auf deinem Gerät zu verhindern, indem du in deinem Browser entsprechende Einstellungen vornimmst. Es ist nicht gewährleistet, dass du auf alle Funktionen der Website ohne Einschränkungen zugreifen kannst, wenn dein Browser keine Cookies zulässt.
Weiterhin kannst du durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google Analytics findest Du auf den Seiten http://www.google.com/analytics/terms/de.html und https://www.google.de/intl/de/policies/. 

Alternativ verhinderst du durch Ablehnung bei der Cookie Meldung auf der Fuelish Website oder jederzeit mit einem Klick auf diesen Link (WICHTIG: Opt-Out-Link einfügen), dass Google Analytics innerhalb dieser Website Daten über dich erfasst. Mit dem Klick auf obigen Link laden Sie ein „Opt-Out-Cookie“ herunter. Dein Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschst du deine Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website vonnöten.

Fuelish behält sich vor, auf seinen Websites und in der mobilen App Fuelish Google DoubleClick for Publishers (“DFP“) zu verwenden. DFP verwendet Cookies, um Dir relevante Werbeeinschaltungen anzuzeigen – nähere Informationen zu DFP erhältst Du auf der Seite https://support.google.com/dfp_premium/answer/2839090?hl=de. Du kannst die Setzung von Cookies durch DFP auf folgender Seite deaktivieren und so die Anzeige von für den User relevanter Werbung verhindern: http://www.google.com/ads/preferences.

Google Adwords
FUELISH setzt zur Bewerbung der eigenen Websites ferner das Google Werbetool “Google-Adwords” ein. Im Rahmen dessen verwenden wir auf unserer Website den Analysedienst “Conversion-Tracking” der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“. Sofern Du über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt bist, wird ein Cookie auf Deinem Rechner abgelegt. Cookies sind kleine Textdateien, die Dein Internet-Browser auf Deinem Rechner ablegt und speichert. Diese sog. “Conversion- Cookies” verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifikation. Besuchst Du bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass Du als Nutzer auf eine unserer bei Google platzierten Anzeigen geklickt hast und zu unserer Seite weitergeleitet wurdest.
Die mit Hilfe der “Conversion-Cookies” eingeholten Informationen dienen Google dazu, Besuchs-Statistiken für unsere Website zu erstellen. Wir erfahren durch diese Statistik die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zudem welche Seiten unserer Website vom jeweiligen Nutzer im Anschluss aufgerufen wurden. Wir bzw. andere über “Google-Adwords” Werbende erhalten jedoch keinerlei Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. 
Du kannst die Installation der “Conversion-Cookies” durch eine entsprechende Einstellung Deines Browsers verhindern. Z. B. per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder speziell nur die Cookies von der Domain “googleadservices.com“ blockiert.
Die diesbezügliche Datenschutzerklärung von Google findest Du unter nachfolgendem Link: https://services.google.com/sitestats/de.html

Webanalyse mit HockeyApp
Zur Verbesserung, Fehlerbehebung und Schwachstellenanalyse der mobilen App Fuelish setzt die Fuelish GmbH außerdem das Softwareanalyse-Tool HockeyApp ein. HockeyApp ist eine von der Microsoft Corporation betriebene Beta-Testplattform, mit der Fehlfunktionen innerhalb von Apps analysiert werden können. Die Datenschutzerklärung von HockeyApp kannst Du unter https://hockeyapp.net/privacy/ einsehen. Stürzt die mobile App Fuelish ab, kannst Du einen Absturzbericht an HockeyApp übersenden. Darin enthalten sind Informationen zu Datum und Uhrzeit des Absturzes, das betroffene Softwaremodul, verwendetes Betriebssystem und Sprache, sowie Gerätetyp und IP-Adresse. Der Absturzbericht wird erst nach Deiner gesonderten Einwilligung an HockeyApp versandt. Die in dem Absturzbericht enthaltenen Informationen können teilweise in den USA verarbeitet werden. Mit der Übertragungseinwilligung willigst Du automatisch auch in die Übermittlung der vorgenannten Daten in die USA ein. Wenn Du uns über die Feedback-Funktion eine Nachricht schickst, wird diese ebenfalls durch Hockey-APP übermittelt und verarbeitet.

Kategorien von Datenempfängern

Fuelish gibt deine personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, wenn dies zur Erfüllung unserer eigenen Geschäftszwecke (also insbesondere zur Erbringung der von uns gegenüber dir geschuldeten Leistungen) erforderlich ist, wenn Du deine Einwilligung hierfür erteilt hast, es von unserem berechtigten Interesse gedeckt ist oder wir dazu gesetzlich oder aufgrund einer gerichtlichen oder behördlichen Anordnung verpflichtet sind.

Wir arbeiten im Rahmen Datenverarbeitung mit externen Dienstleistern zusammenarbeiten. Dies erfolgt dies in der Regel auf Basis einer sogenannten Auftragsverarbeitung, bei der wir für die Datenverarbeitung verantwortlich bleiben. Wir prüfen jeden dieser Dienstleister vorher auf die von ihm zum Datenschutz und zur Datensicherheit getroffenen Maßnahmen und stellen so die gesetzlich vorgesehenen vertraglichen Regelungen zum Schutz der personenbezogenen Daten sicher.

Derzeit erhalten die folgenden Kategorien von Empfängern personenbezogene Daten von uns:

Staatliche Stellen und Gerichte
Technische Dienstleister
Skelpo UG (haftungsbeschränkt), Bergstr. 5, 58339 Breckerfeld
Apple, One Apple Park Way, Cupertino, CA 95014, USA; https://www.apple.com/privacy/
Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA; https://www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=de.
GitLab B.V. 268 Bush street #350, San Francisco, CA 94104, USA; https://about.gitlab.com/privacy/

Hosting-Dienstleister
Amazon Web Services, Inc., 410 Terry Avenue North, Seattle WA 98109, USA; AWS ist eine Tochtergesellschaft der Amazon.com, Inc. oder eines mit dieser Gesellschaft verbundenen Unternehmens (“Amazon.com”). Als eine Tochtergesellschaft von Amazon.com folgt AWS denselben Informationspraktiken wie Amazon.com und die von uns erfassten https://www.amazon.com/gp/help/customer/display.html?nodeId=468496 Account-Informationen unterliegen der Amazon.com Datenschutzerklärung
Strato AG, Pascalstraße 10, 10587 Berlin, Germany; https://www.strato.de/datenschutz/

E-Mail-Versand-Dienstleister
Strato AG, Pascalstraße 10, 10587 Berlin, Germany; https://www.strato.de/datenschutz/

E-Mail-Marketing-Dienstleister
Campaign Monitor Pty Ltd, Level 38, 201 Elizabeth Street, Sydney NSW 2000, Australia; https://www.campaignmonitor.com/policies/#privacy-policy

Services zur Bereitstellung von Kunden-Support
Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA; https://privacy.microsoft.com/en-us/PrivacyStatement

Werbe- und Vertriebspartner
HubSpot, Inc., 25 First Street, 2nd Floor, Cambridge, MA 02141 USA; https://legal.hubspot.com/privacy-policy

Andere Plattform-Anbieter im Rahmen von sog. “Social Plugins”
Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA.; https://www.facebook.com/about/privacy
Instagram LLC, 1601 Willow Rd, Menlo Park CA 94025, USA; https://help.instagram.com/519522125107875?helpref=page_content
Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA; https://www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=de.

Analyse und Tracking Dienste
Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA; https://www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=de.
Apple, One Apple Park Way, Cupertino, CA 95014, USA; https://www.apple.com/privacy/

Kooperationspartner

Abhängig von der Art der bereitgestellten Dienstleistungen kann Fuelish auch verbundene Unternehmen als Datenauftragsverarbeiter für die Bereitstellung einiger oder aller dem Kunden gebotenen Services hinzuziehen.

Schutz der personenbezogenen Daten
Wir treffen technische und organisatorische Maßnahmen gemäß den Anforderungen des § 9 BDSG / Art. 32 DSGVO zum Schutz der personenbezogenen Daten des Nutzers. Alle unsere Mitarbeiter, die mit der Verarbeitung personenbezogener Daten der Plattform beschäftigt sind, sind auf das Datengeheimnis verpflichtet. Personenbezogene Daten des Nutzers werden bei der Übermittlung an die Plattform mittels HTTPS verschlüsselt.

Rechtsgrundlagen
Die Rechtsgrundlagen für die Datenerhebung und Datenverarbeitung sind § 12, 13, 14 und 15 TMG, §§ 4 Abs. 1, 28 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 BDSG, Art. 6 Abs. 1 Buchstaben a) und b) DSGVO.

Änderungen dieser Erklärung
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern oder anzupassen. Insbesondere, aber nicht ausschließlich sind wir dann dazu berechtigt, wenn sich die technischen Gegebenheiten oder die juristischen Vorgaben ändern. Bei Änderungen dieser Datenschutzerklärung stellen wir die geänderte Erklärung mit dem aktuellen Revisionsdatum auf unserer Website sowie in der mobilen App Fuelish ein. Daher bitten wir Dich als User, Dich über den Inhalt und die Aktualität dieser Datenschutzbedingungen regelmäßig informiert zu halten. Sollten wir an dieser Erklärung grundlegende Änderungen vornehmen, werden wir Dich möglicherweise ebenfalls auf andere Weise wie beispielsweise per E-Mail oder durch einen Hinweis auf unserer Startseite bzw. in der App davon unterrichten. 

Diensteanbieter / Verantwortliche Stelle / Kontakt

Wir wissen Deine Meinung sehr zu schätzen. Falls Du Verbesserungen oder Fragen zu unserer Datenschutzerklärung hast, schick uns bitte eine E-Mail an support@fuelish.de oder schreib uns an die folgende Adresse. Diensteanbieter gem. § 13 Telemediengesetz (TMG) und Verantwortliche Stelle nach § 3 Abs. 7 BDSG bzw. Verantwortlicher nach Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist:

Fuelish GmbH
Steingasse 18
65183 Wiesbaden
Fon +49 173 1601974

Alle Auskunfts-, Berichtigungs- und Löschungsersuche, Widersprüche oder Widerrufe einer Einwilligung, die Geltendmachung des Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung oder des Rechts auf Datenübertragbarkeit sowie Kommentare oder Fragen des Nutzers in Bezug auf Datenschutz sind in Textform an diese Adresse zu richten. Bei der Kontaktaufnahme mit uns (zum Beispiel per E-Mail) werden Deine Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für entstehende Anschlussfragen gespeichert.

Datenschutzaufsichtsbehörde und Beschwerderecht
Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde, bei der eine Beschwerde über eine Verletzung von Datenschutzrecht eingereicht werden kann, ist:

Der Hessische Datenschutzbeauftragte
Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden

Tel. 0611/1408-0
Fax 0611/1408-900 oder -901

Datenschutzbeauftragter
Unser Datenschutzbeauftragter ist Tilman Schwarz
Email: dsgvo@fuelish.de

Stand: 24. Mai 2018

Klicken Sie hier um einen Auszug Ihrer Daten anzufordern.
Klicken Sie hier um Ihre Daten (auf dieser Webseite erfassten) löschen zu lassen.
Klicken Sie hier um die Cookies einzeln zu deaktivieren.